AG Kulturgeographie

Aktuelles: Workshop Praktikentheorie

02.12.2016

In Jena fand das erste Treffen des von der DFG geförderten Netzwerkes „Humangeographische Forschungsperspektiven nach dem practice turn in den Sozialwissenschaften“ statt.

Das Ziel des Netzwerkes ist die Weiterentwicklung einer Theorie sozialen Handelns auf der Basis der Praktikentheorie für die humangeographische Forschung. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um ein neues forschungsleitendes Paradigma handeln könnte, dessen Tragfähigkeit wir für die empirische Forschung ausloten möchten.

Für weitere Informationen http://praktikentheorie.de/