AG Kulturgeographie

11.07.2011/Aktuelles: Stellenausschreibung Wiss. Mitarbeiter/in mit Zielrichtung Promotion

11.07.2011

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

In der Arbeitsgruppe Kulturgeographie des Geographischen Instituts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist ab dem 01.10.2011 eine Stelle für eine/n

 

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter

mit Zielrichtung Promotion

 

für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzten; eine Verlängerung ist vorgesehen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/eines Vollbeschäftigten (zzt. 19,35 Stunden). Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beträgt zwei Lehrveranstaltungsstunden.

 

Es erwartet Sie ein sehr gutes Arbeitsumfeld in einer dynamischen und kollegialen Arbeitsgruppe, die einen regen inhaltlichen Austausch pflegt und innovative Ideen unterstützt. Die wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Promotion) wird gefördert.

 

Ihre Aufgabengebiete:

·        Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Humangeographie;

·        Mitarbeit an Forschungsanträgen und Durchführung einer Forschungsarbeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation;

·        Unterstützung bei administrativen Arbeiten.

 

Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Abschluss (Master, Diplom oder Magister) in Geographie oder einer verwandten Disziplin, die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten, die Bereitschaft zur Teamarbeit und sehr gute Englischkenntnisse. Sie haben Interesse an einem oder mehreren der folgenden thematischen Schwerpunkte der Arbeitsgruppe:

·        Politische Ökologie;

·        Politische Geographie/raumbezogene Konfliktforschung

·        Restrukturierung ländlicher Räume

 

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwer behinderter Menschen ein. Daher werden schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, einer Zusammenfassung Ihrer Abschlussarbeit sowie idealer Weise eine maximal zweiseitige Promotionsidee richten Sie bitte bis zum 15. August 2011 vorzugsweise per E-Mail an: Prof. Dr. Florian Dünckmann, E-Mail: duenckmann@geographie.uni-kiel.de; Rückfragen bitte unter Tel.: 0431-880 2942