AG Kulturgeographie

EnJust Netzwerk

Logo EnJustEnJust ist ein lebendiges Netzwerk, das für Fragen der Umweltgerechtigkeit sensibilisiert und die demokratische Beteiligung der Betroffenen von Umweltproblemen stärkt. Die Mitglieder des Netzwerkes verbinden Akteure aus Wissenschaft, Planung und Zivilgesellschaft. Das Netzwerk schafft analoge und digitale Kommunikationsräume und initiieren gemeinschaftliche Forschung.

Ziel des EnJust-Netzwerkes Umweltgerechtigkeit ist die Förderung des Austausches zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Die gegenwärtigen Transformationsprozesse erfordern, dass wir uns gegenseitig zuhören und bereit sind, voneinander zu lernen. Umwelt- und Klimagerechtigkeitsfragen sind komplex. Deswegen ist es aus unserer Sicht notwendig, verschiedene Perspektiven zu hören und darauf aufbauend nach gemeinsamen Lesarten zu suchen. Da bisher kaum deutschsprachige Formate zur Förderung eines inter- und transdisziplinären Austausches zu Umwelt- und Klimagerechtigkeit bestehen, haben wir uns dazu entschlossen, zur Schließung dieser Leerstelle beizutragen. Das EnJust Netzwerk soll also neue Impulse für vielfältige Kooperationen zwischen Forschung und Praxis setzen und gemeinschaftliche transdisziplinäre Forschung unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Netzwerks: www.enjust.net